Dachreinigung

Wir sind die Seilpartner GmbH, ihr spezialisierter Anbieter für Dachreinigungen. Als ein Unternehmen von Industriekletterern aus Berlin mit mehr als 20 Jahren Baustellenerfahrung reinigen wir die Dächer von öffentlichen, gewerblichen und privaten Gebäuden. Vor allem bei so anspruchsvollen Oberflächen wie Membrandächern oder verwinkelten Spitzdächern erreichen wir die Problemstellen schnell und einfach mit unseren Seilzugangs- und Positionierungstechniken (SZP).

Wenn es keinen Platz oder keine Zeit für den kostenintensiven Aufbau von Gerüsten oder Hubsteigern gibt, sind wir mit unserer schmalen Logistik die passgenaue Antwort. Als geschulte Fachleute entfernen wir auch hartnäckige Verschmutzungen mit großer Sorgfalt, ohne dabei die baulichen Materialien Ihres Objektes bspw. durch groben Werkzeugeinsatz oder aggressive Reinigungsmittel in Mitleidenschaft zu ziehen.

Im Zuge der Dachreinigung haben wir als erfahrene Experten aus dem baulichen Bereich immer auch einen Blick auf die Substanz des zu reinigenden Daches. Mit geschultem Auge stellen wir nicht nur die Optik Ihres Gebäudes wieder her. Wir weisen unsere Auftraggeber auch auf die kleineren oder größeren Schäden an der Dachhaut hin und können diese professionell dokumentieren. Über die Reinigung hinaus leisten wir einen Beitrag, um die Lebensdauer von Dächern zu verlängern, damit aufwendige Dachsanierungen bei Bedarf möglichst weit hinausgezögert werden können.

Membrandächer und andere Herausforderungen

Manche Dachkonstruktionen sind aufgrund ihrer Lage, der Form oder der materiellen Beschaffenheit der Außenhaut besonders schwer zu reinigen. Als ambitionierte Kletterer stellen wir uns solchen Herausforderungen mit großer Leidenschaft und gewährleisten auch unter den schwierigsten Bedingungen eine exzellente Ausführungsqualität. Etwas ganz besonderes sind zum Beispiel Membranbauten bzw. Membrandächer.

Beim Membranbau werden Membrane, das sind sehr dünne Folien, als Baustoff verwendet. Das bekannteste Beispiel für einen Membranbau in Deutschland ist die Allianz Arena in München. Dort wurden insgesamt 2.760 Folienkissen aus einem 0,2 mm starken Polymer verarbeitet. An der Außenfassade wurden davon 1056 Stück installiert. Diese können autonom mit Hilfe von 380.000 LEDs in 16 Millionen Farben sowie verschiedenen Helligkeitsstufen erleuchtet werden. Insgesamt verfügt das Stadion über eine Membran-Oberfläche von 66.500 Quadratmetern und ist in klaren Nächten sogar noch über eine Distanz von 75 km aus den österreichischen Bergen deutlich sichtbar.

Die Herausforderung bei der Dachreinigung von Membranbauten besteht jedoch nicht nur in der komplexen Oberfläche, die bspw. aus kunstvollen Spitzdächern wie bei Zirkuszelten bestehen kann. Membrane sind als Baustoffe nämlich vor allem auf Zug-Belastungen ausgelegt. Wenn man an den falschen Stellen einen Druck ausübt, reagieren die Materialien mit Verformungen oder reißen einfach ein. Unsere Spezialisten haben ihre Erfahrungen bei Großprojekten wie bspw. 2013 bei der Membrandachreinigung des Berliner Tempodroms (1.500 Quadratmeter) gesammelt, die Sie auszugsweise auch bei unseren Referenzen finden. Dazu kommen weitere Spezialmontagen wie die Verhüllung des Reichstags im Sommer 1995, die uns zu Spezialisten im Umgang mit textilen Baustoffen werden ließ.

Die Dachreinigung bei Membranbauten ist mit herkömmlichen Hubsteigern oder Gerüsten in aller Regel entweder gar nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Aber auch Kletterer müssen viel Erfahrung, Geschick und Sorgfalt aufbringen, um sich einer solchen Aufgabe überhaupt stellen zu können. Wir lieben diese Herausforderungen und unsere Projektleiter freuen sich auf Ihre Anfrage zur Dachreinigung.

Ansprechpartner:

Silvio Kluge
Projektleiter Region Berlin
Tel: +49 30 417282 19